Beschreibung

vor 2 Monaten

In der neuen Folge sprechen Karin Kneissl und Flavio von
Witzleben über die geopolitischen Ereignisse der vergangenen
Woche. Hierbei blicken die beiden zunächst auf den Tod des
ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger, der diese Woche im
Alter von 100 Jahre verdorben ist. Außerdem besprechen die beiden
die aktuelle Lage im Gazastreifen und blicken auf den Besuch des
US-Milliardärs Elon Musk in Israel. 


 


Darüber hinaus beleuchten die beiden die Hintergründe der
Grenzschließung zwischen Finnland und Russland und gehen auf
etwaige Motive und Absichten ein. Zu guter Letzt wird noch das
Treffen OSZE Staaten in Nordmazedonien unter die Lupe genommen,
bei welchem vor allem die Anwesenheit des russischen
Außenministers Sergej Lawrow für Schlagzeilen sorgte, weshalb die
Ukraine und die baltischen Staaten ihre Teilnahme absagte. 

Weitere Episoden

#54: Frösche im Sumpfteich
36 Minuten
vor 2 Wochen
#53: Verlorener Kompass
47 Minuten
vor 3 Wochen
#52: Kriegstüchtigkeit
40 Minuten
vor 4 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

LB22
Karlsfeld
AlterZitronenFalter
Schopfheim-Eichen
peck
Berlin
JohannaE
Villach
KaKoenig
Erfurt
15
15
:
: