Investments & Exits - mit Daniel Wild über Shein und Sastrify

Investments & Exits - mit Daniel Wild über Shein und Sastrify

Heute: Der mögliche IPO bei Shein und die News bei Sastrify.
27 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

In der Rubrik “Investments & Exits” begrüßen wir heute Daniel
Wild, Gründer und Aufsichtsrat von Mountain Alliance. Daniel
bespricht den möglichen IPO bei Shein und die News bei
Sastrify. 


Der chinesische Online-Modehändler Shein, der für seine niedrigen
Preise und schnelle Mode bekannt ist, hat vertraulich Pläne für
einen Börsengang in den USA eingereicht, der für 2024 erwartet
wird. Goldman Sachs, JPMorgan Chase und Morgan Stanley sollen als
Konsortialführer fungieren. Das ursprünglich in der
ostchinesischen Stadt Nanjing gegründete Unternehmen hat seinen
Hauptsitz inzwischen nach Singapur verlegt. Das mit über 60
Milliarden US-Dollar bewertete Unternehmen produziert Kleidung in
China und verkauft sie vor allem in den USA und Europa.


Das Kölner Unternehmen Sastrify hat erfolgreich das Second
Closing seiner Series B Finanzierungsrunde abgeschlossen, wobei
Reimann Investors als Investor hinzugekommen ist. Gleichzeitig
hat Sastrify den europäischen Wettbewerber Pengu aus Amsterdam
übernommen. Die Akquisition von Pengu stärkt Sastrifys Position
im europäischen Softwareeinkaufssektor und beschleunigt
Innovationen durch die Integration von Pengu's Technologie und
Datenbestand in Sastrifys Ökosystem. Die zusätzlichen Mittel
werden in das internationale Wachstum, Produktinnovationen und
die Verbesserung der Kundenerfahrung investiert.


  Starte Deinen Tag mit Insights! Unser Newsletter, Startup
Insider Daily, liefert Dir montags bis freitags um 7 Uhr die
heißesten News der Startup- und Tech-Szene. Sei dabei – jetzt
abonnieren: https://www.startup-insider.com/daily-newsletter

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: