#449 Immobilienkauf: War’s früher wirklich leichter?

#449 Immobilienkauf: War’s früher wirklich leichter?

Finanzfluss Exklusiv
21 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Den Traum vom Eigenheim haben viele, doch wenn man sich die
aktuellen Immobilienpreise und Kreditzinsen ansieht, hat sich der
Traum für einige schon wieder ausgeträumt. Generell wird der
Immobilienkauf heutzutage als schwieriger wahrgenommen als früher.
Aber ist das tatsächlich der Fall? Waren Immobilien früher
vergleichsweise erschwinglicher? Wie haben sich die Zinsen für
Immobilienkredite seit den 1980er-Jahren entwickelt und wie sieht
es mit den weiteren Kostenpunkten bei einem Kauf aus? Darüber
sprechen Markus und Jule in der Folge. ️ Zur LINKBOX (Links zu
unseren Produkten und Werbepartnern):
https://www.finanzfluss.de/podcast-linkbox/ ️ Weitere Infos zur
Folge: Blogartikel zum Postbank-Wohnatlas:
https://www.finanzfluss.de/blog/postbank-wohnatlas/ Timestamps
(00:00) Intro (02:02) Sind Immobilien teurer als früher? (04:53)
Einkommen und Immobilienpreise (07:31) Kredite und Immobilienpreise
(12:34) Warum werden Immobilien heute teurer wahrgenommen? (17:11)
Fazit

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: