#150+6 | Objekt einer obskuren Begierde

#150+6 | Objekt einer obskuren Begierde

53 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Ist es in 5000 Jahren Eulengeschichte jemals vorgekommen, dass
Thomas sich echauffieren musste oder gar laut wurde? Die korrekte
Antwort lautet: ja. Aber nur aus dramaturgisch wichtigen Gründen.
Der eigentlich Normal-Coole und sanftmütige Ausversehen-Chef
verliert in dieser Folge erstmalig wirklich die Fassung, als er
mitten aus dem Nichts heraus eine unglaubliche Entdeckung macht,
die nicht nur seine, sondern auch die Grundfesten der gesamten
Podcastwelt erschüttert. Zum Glück ist er auch gelernter
Hobby-Mediator und holt die Skandalkuh recht schnell vom Eis, damit
über wirklich wichtige Themen gesprochen werden kann. Wie z.B. die
gemeinsame Taxi-Fahrt der drei Transmitter zu einem Fun-Event, bei
der es zu kollektiven Ausfallerscheinungen kam, die dazu führten,
dass Basti zurecht eine schlechte Sterne-Bewertung bekommen hat.
Ansonsten gibt es neue Loafer-Umfragen, Neues von Lügen-Leon und
eine neue bahnbrechende Geschäftsidee zu Weihnachten. Du möchtest
mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos
& Rabatte: https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

Weitere Episoden

#150+19 | Horror in Antowuk
53 Minuten
vor 3 Tagen
#150+18 | Ein kindliches Genie
50 Minuten
vor 1 Woche
#150+17 | Alice in Discoland
51 Minuten
vor 2 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: