GAG427: Das Große Erdbeben von Lissabon

GAG427: Das Große Erdbeben von Lissabon

Eine Geschichte über eine Naturkatastrophe mit weitreichenden Folgen
58 Minuten
Podcast
Podcaster
Seit sechs Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte.

Beschreibung

vor 3 Monaten
Wir springen in dieser Folge ins 18. Jahrhundert. Schauplatz ist
Lissabon, wo am 1. November 1755 eine Katastrophe über die Stadt
hereinbricht, die bis zu jenem Zeitpunkt unvorstellbar war. Es wird
eine Katastrophe sein, die nicht nur die die Stadt, nicht nur
Portugal, sondern vor allem auch die Geistesgeschichte Europas
nachhaltig verändern wird. //Literatur - Mark Molesky. This Gulf of
Fire. Knopf Doubleday Publishing Group, 2015. - Nicholas Shrady.
The Last Day: Wrath, Ruin, and Reason in the Great Lisbon
Earthquake of 1755. Viking, 2008. Das Episodenbild zeigt einen
anonymen Kupferstich, der das brennende Lissabon und die zerstörten
Schiffe im Hafen zeigt. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über
unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos &
Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte //Wir haben
auch ein Buch geschrieben: Wer es erwerben will, es ist überall im
Handel, aber auch direkt über den Verlag zu erwerben:
https://www.piper.de/buecher/geschichten-aus-der-geschichte-isbn-978-3-492-06363-0
Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über
eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des
GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns,
wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts oder wo auch immer dies
möglich ist rezensiert oder bewertet. Wir freuen uns auch immer,
wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen
oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: