#186 - Rheinuferpläne in Mainz und Wiesbaden

#186 - Rheinuferpläne in Mainz und Wiesbaden

Hannah Weimann im Gespräch mit Paul Lassay und Andre Domes
19 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Ein Fluss, zwei Städte, viele Ideen - die Konzepte zur
Neugestaltung des Mainzer Rheinufers liegen auf dem Tisch. Denn es
gibt reichlich Kritik: zu viel Beton, zu wenige Freizeitangebote.
In Mainz hat gerade die erste Bürgerbeteiligung geendet. Wir
erklären euch die beiden Konzepte, die im Raum stehen und werfen
auch einen Blick rüber auf die Wiesbadener Seite. Denn auch in
Kastel, Schierstein & Co. ist viel geplant. Alle Artikel zum
Thema findet ihr hier: Das sind die zwei Varianten für das neue
Mainzer Rheinufer.
https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/stadt-mainz/das-sind-die-zwei-varianten-fuer-das-neue-mainzer-rheinufer-3056800
Wo könnten in Mainz Schwimmflächen entstehen?
https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/stadt-mainz/wo-koennte-man-in-mainz-noch-schwimmen-gehen-3074292
So will Wiesbaden seine Ufer herausputzen.
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadt-wiesbaden/so-will-wiesbaden-seine-ufer-herausputzen-2445655
Keine Autos mehr am Kasteler Rheinufer.
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/kastel/keine-autos-mehr-am-kasteler-rheinufer-2907611
Ein Angebot der VRM.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: