Niger stoppt Migrationspakt - Wie erpressbar ist die EU?

Niger stoppt Migrationspakt - Wie erpressbar ist die EU?

28.11.2023
11 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Nach ihrem Putsch setzt die Militärjunta im Niger jetzt den
EU-Migrationspakt außer Kraft. Das Land galt seit 2016 als
wichtigster EU-Partner in der Sahelzone bei der Bekämpfung
illegaler Migration. Wie es zum Bruch kam und welche dramatischen
Folgen drohen, erklärt Afrika-Korrespondent Christian Putsch. "Das
bringt der Tag" ist der Nachrichten-Podcast von WELT. Produktion:
Lilian Hoenen Host/Redaktion: Imke Rabiega Nachrichten: Regiocast
Wir freuen uns über Feedback an dasbringtdertag@welt.de. Hörtipp:
Die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages
hören Sie morgens ab 5 Uhr bei "Alles auf Aktien" – dem täglichen
Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf
welt.de/allesaufaktien Impressum:
https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz:
https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html
15
15
:
: