Michael Köhlmeier: Das Schöne

Michael Köhlmeier: Das Schöne

56 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Das Schöne scheint in unseren schwierigen Zeiten keine allzu
bedeutende Rolle zu spielen. Ein großer Fehler, sagt der
österreichische Schriftsteller und Essayist Michael Köhlmeier. Denn
Schönheit macht Sinn - auch und gerade dann, wenn Anderes
möglicherweise dringlicher scheint. Was macht das Schöne aus?
Studiogast: Michael Köhlmeier, Schriftsteller; Moderation: Jürgen
Wiebicke Von WDR 5.

Weitere Episoden

Udo Marquardt: Zeit
54 Minuten
vor 2 Tagen
Ina Schmidt: Nähe und Distanz
53 Minuten
vor 1 Woche
Andreas Weber: Indigenialität
56 Minuten
vor 2 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: