Russlands Mörder - zurück aus dem Krieg

Russlands Mörder - zurück aus dem Krieg

13 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Russische Strafgefangene, die für einen Einsatz in der Ukraine
angeworben wurden, müssen ihre Strafe nicht absitzen. Sie bekommen
eine Amnestie. Für die Familien ihrer Opfer ist das schwer zu
ertragen. Gast: Markus Ackeret, Russland-Korrespondent Host:
Antonia Moser Produzent: David Vogel Weitere Informationen zum
Thema:
https://www.nzz.ch/international/russland-unmut-ueber-heimkehr-von-straftaetern-aus-dem-ukraine-krieg-ld.1765086
Informiere dich kurz, kompakt und fokussiert über das Weltgeschehen
mit unserem täglichen Newsletter, dem «NZZ Briefing». Jetzt
kostenlos registrieren und abonnieren unter go.nzz.ch/briefing

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: