Weda Elysia: Wie völkische Siedler sich breitmachen

Weda Elysia: Wie völkische Siedler sich breitmachen

26 Minuten
Podcast
Podcaster
Geschichten zum Weitererzählen und Recherchen, die bewegen. 11KM ist ein aktuelles Thema in aller Tiefe – spannend, investigativ und hochwertig. Victoria Koopmann und die besten Journalist:innen der ARD nehmen euch mit ins Geschehen, liefern euch neue...

Beschreibung

vor 2 Monaten
Folkloristische Trachten, ein Familienlandsitz, ganz viel
angebautes Bio-Gemüse: Die völkische Siedlergruppe Weda Elysia
wirkt auf den ersten Blick harmlos, folgt aber einer extremen,
antisemitischen Ideologie. Sie hat sich vor ein paar Jahren im
kleinen Ort Wienrode in Sachsen-Anhalt angesiedelt und breiten sich
im Ort mehr und mehr aus. In dieser 11KM-Folge ist Jana Merkel zu
Gast und erzählt von ihrer jahrelangen Recherche vor Ort. Gemeinsam
mit ihrem Kollegen Tim Schulz hat sie erlebt, wie ein Dorf immer
mehr verstummt. Hier findet ihr Janas und Tims aktuellen Film aus
Wienrode:
https://www.ardmediathek.de/video/exactly/rechtsextreme-nachbarn-voelkische-siedler-im-harz/mdr-fernsehen/Y3JpZDovL21kci5kZS9zZW5kdW5nLzI4MjA0MS8yMDIzMTEwNjE3MDAvbWRycGx1cy1zZW5kdW5nLTc1OTQ
Und hier unser Podcast-Tipp “Politikum - der Meinungspodcast”:
https://www1.wdr.de/radio/wdr5/podcast/podcastpicker/index~_sid-politikum-1734.html
An dieser Folge waren beteiligt: Folgenautorin: Sarah Fischbacher
Mitarbeit: Lukas Waschbüsch Produktion: Jacqueline Brzeczek, Konrad
Winkler und Hanna Brünjes Redaktionsleitung: Fumiko Lipp und Lena
Gürtler 11KM: der tagesschau-Podcast wird produziert von BR24 und
NDR Info. Die redaktionelle Verantwortung für diese Folge liegt
beim NDR.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: