Der Diebstahl der Mona Lisa aus dem Louvre (1/2)

Der Diebstahl der Mona Lisa aus dem Louvre (1/2)

48 Minuten
Podcast
Podcaster
Echte Geschichten, komplexe Trends, unerwartete Gedankenspiele und aufregende Themen - in unserer NDR Feature Box gibt es die Radiostorys im Abo. Ereignisse, Menschen und Recherchen aus der ganzen Welt und von nebenan. Informativ, unterhaltsam und bew...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Unvorstellbar, aber wahr: Die Mona Lisa, das Meisterwerk von
Leonardo Da Vinci wurde gestohlen! 1911 wurde das Gemälde aus dem
Pariser Louvre entwendet und löste damals einen Medienhype aus, der
"La Joconde", wie die Franzosen die Mona Lisa nennen, zum
berühmtesten Gemälde der Welt werden ließ. Doch wer war der Dieb?
Und wie konnte es ihm gelingen, das Kunstwerk am helllichten Tag
aus dem Museum verschwinden zu lassen? Als einer der
Hauptverdächtigen wird schnell ein Mann verhaftet: Pablo Picasso!
In der ersten Folge der neuen Staffel von Kunstverbrechen machen
sich die Hosts Torben Steenbuck und Lenore Lötsch daran, einen der
mysteriösesten Diebstähle der Kunstgeschichte genauer unter die
Lupe zu nehmen. Torben reist als Reporter auf Spurensuche nach
Paris und untersucht den historischen Tatort im Louvre. Er trifft
sich dann mit dem französischen Kunsthistoriker Jérôme Coignard,
der jahrzehntelang zum Fall der Mona Lisa recherchiert hat. Was
weiß er über den Täter und den Tathergang? Außerdem bekommt Lenore
einige spannende Akten zum Fall aus dem französischen
Nationalarchiv. Unsere Kunstdetektive sind wieder in ihrem Element!
Unser Podcast-Tipp in dieser Folge: BAYERN 3 True Crime - Unter
Verdacht
https://www.ardaudiothek.de/sendung/true-crime-unter-verdacht/78029956/
Schreibt uns unter kunstverbrechen@ndr.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: