Krisen überwinden

Krisen überwinden

Der FC Basel will weg vom letzten Platz. Mentalität ist stärker denn je gefragt. Und nach einer schwierigen Zeit will Goalie-Talent Tim Spycher nun in Baden den Durchbruch schaffen.
45 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Nach der Nati-Pause stehen für den FC Basel entscheidende Wochen
an. Die Basler haben noch fünf Spiele in diesem Jahr. Schafft der
FCB noch den ersten Auswärtssieg? Wie hat sich Fabio Celestini
eingelebt? Wie geht es dem Joggeli-Rasen? Dieser und weiteren
Fragen gehen unsere FCB-Reporter Stephan Gutknecht und Stefan
Plattner nach. Sie diskutieren auch über die Reaktionen auf das
Thema der letzten Sendung, als eine mögliche Vermarktung des
Stadionnamens angesprochen wurde. Die Meinungen gehen weit
auseinander. Im zweiten Teil folgt das Interview mit Tim Spycher.
Der 19-Jährige gilt als grosses Goalie-Talent und ist derzeit vom
FC Basel an den FC Baden ausgeliehen. Beim Challenge-Ligisten will
der Goalie den Durchbruch schaffen. Im Moment ist er gut drauf.
Dies nach einer schwierigen Saison bei Yverdon, als Spycher eine
mentale Krise bewältigen musste. Er hat sich aber durchgebissen.
Auch dank Hilfe eines Mentaltrainers. Jetzt ist er ein starker
Rückhalt für Baden als Aufsteiger in der Challenge League und
träumt davon, einen ähnlichen Weg zu machen wie Nati-Goalie Yann
Sommer. Zudem gibt es eine neue Runde unserer «Goool-Challenge».
Wer kann am lautesten und am längsten Goal schreien? Dieses Mal
versucht sich Fabian aus Basel. Den «Penalty-Podcast» gibt es jeden
Freitagabend. Gerne nehmen wir Kritik, Lob oder auch Fragen
entgegen. Idealerweise über www.basilisk.ch

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: