Strom und Versorgungssicherheit - wie verhindern wir ein Blackout?

Strom und Versorgungssicherheit - wie verhindern wir ein Blackout?

38 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Blackout, Telefonnetz weg und kein Leitungswasser mehr?! Für die
meisten von uns unvorstellbar.


Dabei ist der dauerhafte Zugang zu kritischer Infrastruktur gar
nicht so selbstverständlich wie wir manchmal denken. Nicht erst
die Invasion der Ukraine durch Russland hat gezeigt, wie
empfindlich unsere Infrastruktur gegenüber Veränderungen der
geopolitischen Situation ist. Auch die Umstellungen unserer
Strominfrastruktur, welche aufgrund der Klimakrise notwendig
sind, stellen die Versorgungssicherheit vor neue logistische und
technische Herausforderungen. Wie muss unsere kritische
Infrastruktur aussehen, damit wir gegenüber den zahlreichen
Bedrohungen unserer Versorgungssicherheit durch
Extremwetterereignisse, Netzüberlastung oder Sabotage gewappnet
sind?


Bei uns zu Gast ist in dieser Woche Prof. Dr. Anne Remke. Sie
leitet die Arbeitsgruppe Sicherheitskritische Systeme an der
Universität Münster und ist ebenfalls Teil unseres
Kooperationspartners, dem Zentrum für Interdisziplinäre
Nachhaltigkeitsforschung ZIN. Sie erzählt uns aus ihrer
Forschung, welche Herausforderungen sie für kritische
Infrastruktur sieht und was wir alle tun können, um kritische
Infrastruktur resistenter zu machen.





Prof. Dr. Anne Remke


https://www.uni-muenster.de/Informatik.AGRemke/personen/prof.dr.anneremke/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: