GAG426: Die erste Regisseurin – Alice Guy

GAG426: Die erste Regisseurin – Alice Guy

Eine Geschichte über eine vergessene Filmpionierin
56 Minuten
Podcast
Podcaster
Seit sechs Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte.

Beschreibung

vor 3 Monaten
Wir sprechen über das Leben von Alice Guy, die erste Regisseurin
der Filmgeschichte: Sie dreht die ersten Filme mit fiktiver
Handlung und ist die erste Frau, die ein eigenes Filmstudio
betreibt. Solax in Fort Lee zählt zu den größten Studios der
Vor-Hollywood-Ära. Im Laufe ihrer Filmkarriere verantwortet sie
über 1.000 Filme und sie prägt das frühe Kino, wie nur wenige
sonst. Und gerät dann in Vergessenheit. // Literatur - Alison
McMahan: Alice Guy Blaché. Lost Visionary of the Cinema. -
Filmdoku: Be Natural: The Untold Story of Alice Guy-Blaché von
Pamela B. Green. //Aus unserer Werbung Du möchtest mehr über unsere
Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte:
https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte //Wir haben auch ein
Buch geschrieben: Wer es erwerben will, es ist überall im Handel,
aber auch direkt über den Verlag zu erwerben:
https://www.piper.de/buecher/geschichten-aus-der-geschichte-isbn-978-3-492-06363-0
Wer unsere Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über
eine kleine Unterstützung auf Steady oder ein Abo des
GeschichteFM-Plus Kanals auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns,
wenn ihr den Podcast bei Apple Podcasts oder wo auch immer dies
möglich ist rezensiert oder bewertet. Wir freuen uns auch immer,
wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen
oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von uns erzählt!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: