Beschreibung

vor 3 Monaten

Der Krieg im Gazastreifen und die damit verbundenen
internationalen Reaktionen beschäftigen Karin Kneissl und Flavio
von Witzleben auch diese Woche wieder. Dabei geht es zunächst um
die militärischen Auseinandersetzungen rund um das Al-Shifa
Krankenhaus in Gaza-Stadt und die Verurteilung durch den Chef der
WHO, Tedros Ghebreyesus, der das militärische Eindringen Israels
als “völlig inakzeptabel" bezeichnete. Des Weiteren sprechen die
beiden über die brisanten Aussagen des türkischen Staatschefs
Erdogan, der Israel einen “Terrorstaat" genannt hat und der
Regierung “Völkermord" in Gaza vorgeworfen hat. Außerdem blicken
die beiden auf den Besuch des chinesischen Staatschefs Xi Jinping
in den USA und beleuchten, welche Auswirkungen dies auf den
weiteren Verlauf der Beziehungen der beiden Großmächte haben
kann. 

Weitere Episoden

#54: Frösche im Sumpfteich
36 Minuten
vor 1 Woche
#53: Verlorener Kompass
47 Minuten
vor 2 Wochen
#52: Kriegstüchtigkeit
40 Minuten
vor 3 Wochen
#51: Supermärkte in der Wüste
46 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

LB22
Karlsfeld
AlterZitronenFalter
Schopfheim-Eichen
peck
Berlin
JohannaE
Villach
KaKoenig
Erfurt
15
15
:
: