EAM 077: Akkuwechselstationen für Urban Mobility

EAM 077: Akkuwechselstationen für Urban Mobility

Interview mit Thomas Duscha von Swobbee
31 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten

Um den Akku eines Elektrofahrzeugs aufladen zu können, gibt es
verschiedene Möglichkeiten, doch im Normallfall handelte es sich
dabei um sogenannte konduktive Ladelösungen, sprich der Akku wird
über ein Ladekabel und ein Ladegerät geladen – egal, ob das die
heimische Wallbox für das Laden des Pkws ist oder eine
Megawatt-Charging-Station für Lkws.



Das kann man jedoch auch ganz anders lösen, indem man den Akku
nicht im verbauten Zustand im Fahrzeug lädt, sondern ihn gegen
einen geladenen Akku austauscht, z. B. mit Hilfe einer
Batteriewechselstation. Im Pkw-Bereich haben sich solche
Stationen zwar bislang noch nicht durchgesetzt, doch im Segment
der elektrischen Kleinst- und Leichtfahrzeuge ist der
Akkuwechsel schon heute gang und gäbe. In dieser
Episode sprechen wir mit Thomas Duscha von der
Swobbee GmbH über
Batteriewechselstationen für E-Bikes, E-Scooter und
andere elektrische Kleinst- und Leichtfahrzeuge.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: