Von Tunneln und Korridoren (Tag 630 mit Muriel Asseburg)

Von Tunneln und Korridoren (Tag 630 mit Muriel Asseburg)

41 Minuten
Podcast
Podcaster
Das Update zum Krieg in der Ukraine - auch mit dem Blick in Krisenregionen wie den Nahen Osten. Der Podcast erscheint wöchentlich, dienstags und freitags, ab 16.30 Uhr. Die langjährigen ARD-Korrespondent:innen Anna Engelke und Carsten Schmiester sprech...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Seit einem Monat herrscht Krieg im Nahen Osten. Die israelische
Armee hat den Gazastreifen in zwei Hälften geteilt, viele
Hamas-Kämpfer getötet und deren Stellungen ins Visier genommen. Im
Fokus: das Shifa-Krankenhaus in Gaza-Stadt, unter dem das Militär
eine Kommando-Zentrale der Terroristen vermutet, in dem aber auch
mehrere hundert Zivilisten unter schwierigsten Bedingungen
ausharren. Die palästinensische Seite spricht inzwischen von mehr
als 10.000 Toten. Wie belastbar diese Zahlen sind, warum Israel den
Tunnelkampf bisher scheut und was die mehrstündigen Feuerpausen und
die Fluchtkorridore Richtung Süden bewirken - darüber spricht
Holger Romann mit der Nahost-Expertin Dr. Muriel Asseburg von der
Stiftung Wissenschaft und Politik sowie mit Jan-Christoph Kitzler,
ARD-Korrespondent im Studio Tel Aviv. Shownotes: Interview mit
Jan-Christoph Kitzler zur Rolle von Journalisten
https://www.tagesschau.de/ausland/gaza-israel-vorwuerfe-reporter-100.html
Podcast-Tipp: Dreimal besser - Umgehen mit Stress und schlimmen
Nachrichten
https://www.ardaudiothek.de/episode/dreimal-besser/resilienz-mit-stress-und-krisen-besser-umgehen/br24/12832697/
Zu Israels Vorwurf der Mitwisserschaft
https://www.tagesschau.de/ausland/gaza-israel-vorwuerfe-reporter-100.html
15
15
:
: