#184 - So bereiten sich Mainz und Wiesbaden auf Weihnachten vor

#184 - So bereiten sich Mainz und Wiesbaden auf Weihnachten vor

Daniela Schumacher im Gespräch mit Lena Kapp
19 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Ob Mainzer Sternenhimmel oder Wiesbadener Leuchtlilien - die beiden
Landeshauptstädte stecken mitten in den Vorbereitungen für ihre
Weihnachtsmärkte. Neben einigen altbekannten Highlights gibt es
aber sowohl auf der linksrheinischen als auch auf der
rechtsrheinischen Seite einige Neuerungen. Aber neben der Vorfreude
müssen sich die Städte und die Veranstalter der Weihnachtsmärkte
mit ernsten Themen beschäftigen. In Wiesbaden soll die
Waffenverbotszone erweitert werden und in Mainz gibt es bisher noch
keine Lösung zu den deutlich erhöhten Gema-Gebühren - wir haben
r(h)eingehört! Alle Artikel zum Thema findet ihr hier: XXL-Eisbahn
„Wiesbaden on Ice“: Das sind die Highlights
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadt-wiesbaden/schlittschuhlaufen-im-kurhaus-wiesbaden-on-ice-im-november-2954469
Wie sicher ist Wiesbaden in der kommenden Weihnachtszeit?
https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/stadt-wiesbaden/wie-sicher-ist-wiesbaden-in-der-kommenden-weihnachtszeit-3023700
Stille Nacht auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt?
https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/stadt-mainz/steigende-gema-gebuehren-bleibt-der-weihnachtsmarkt-still-2954145
Mainzer Weihnachtsmarkt startet am 30. November
https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/stadt-mainz/mainzer-weihnachtsmarkt-startet-am-30-november-3032449

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: