„Es gibt keinen besseren Moment für die Wärmepumpe“ Leonhard von Harrach von Aira

„Es gibt keinen besseren Moment für die Wärmepumpe“ Leonhard von Harrach von Aira

34 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

In Deutschland wird über die Wärmepumpe noch heiß diskutiert, in
Schweden ist sie schon längst Standard – mit knapp 40 Prozent
Anteil in den Gebäuden. Das schwedische Startup Aira will nun die
Erfahrungen aus dem Heimatmarkt nach Deutschland bringen. „Es
gibt keinen besseren Moment“, sagt Deutschland-Chef Leonhard von
Harrach im Podcast „Die Stunde Null“. Zwar sei die Nachfrage nach
dem ersten Ansturm im Sommer 2022 eingebrochen, doch bestehe nach
wie vor großes Interesse. „Die Debatte hat klar gezeigt, dass es
einen riesigen Bedarf an technischen Lösungen gibt, um sich von
Öl und Gas zu trennen“, sagt von Harrach. „Da ist die Wärmepumpe
für die Masse der einzig gangbare Weg.“ Aira wurde von dem
schwedischen Wagniskapitalgeber Vargas aufgebaut, der auch den
inzwischen groß gewordenen Batteriehersteller Northvolt
entwickelte. Das Unternehmen will innerhalb von zehn Jahren in
Deutschland eine Million Wärmepumpen installieren, in Europa
sogar die fünffache Menge. Geplant ist ein Mietmodell, so dass
der Hauseigentümer die Erstinvestition nicht selbst auf sich
nehmen muss. Dabei setzt von Harrach auch auf eine großzügige
Förderung durch die Bundesregierung. „Wir reden im Extremfall
über eine Förderung von 75 Prozent“, sagt er. „Wir hoffen
natürlich, dass das genau so umgesetzt wird.“ // Weitere Themen:
Ist die Inflation schon besiegt?


+++ 60 Tage lang kostenlos Capital+ lesen - Zugriff auf alle
digitalen Artikel, Inhalte aus dem Heft und das ePaper. Unter
Capital.de/plus-gratis +++


Weitere Infos zu unseren Werbepartnern finden Sie
hier: https://linktr.ee/diestundenull +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: