24.10.2023: 100 Jahre Radio: Beiträge aus dem Erfurter Elektromuseum

24.10.2023: 100 Jahre Radio: Beiträge aus dem Erfurter Elektromuseum

38 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Die Geschichte des Radios begann in Deutschland am 29. Oktober
1923 als unpolitischer „Unterhaltungsrundfunk" mit Musik und
Vorträgen.


Wie hat sich dieses Medium in Deutschland entwickelt? Wie
vollzog sich der Einzug des Radios in Thüringen?

Welchen Anteil hat die Industrie der Stadt Erfurt an der
Ausweitung des Rundfunks und was ist davon noch vorhanden? 

Wie wird sich der Hörfunk in Zukunft verändern?



Walter Zimmermann, Gerhard Roleder, Ingo Rosenblatt vom Erfurter
Elektromuseum haben sich mit diesen Themen intensiv beschäftigt
und informieren über die Anfänge.


Außerdem: Wie ein Erfurter Gastwirt das Radio nutzte, warum es in
der Nazizeit gefährlich wahr, Sender anderer Länder zu hören und
wie sich Erkennungsmelodien und Pausenzeichen einzelner Sender
entwickelten.


https://www.elektromuseum.de



Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: