#89 Halloween-Special! Was haben Hexen mit Feminismus zu tun? - "Hex" von Jenni Fagan

#89 Halloween-Special! Was haben Hexen mit Feminismus zu tun? - "Hex" von Jenni Fagan

Es ist Halloween - deswegen gibt's eine vorgezogene Folge zu einem Thema, das Bücher, Frauen und Feminismus verbindet: Hexen! Freut euch auf eine Folge voller Magie, widerspenstiger Frauen und weiblicher Solidarität.
42 Minuten
Podcast
Podcaster
Wir sprechen über Bücher von Frauen aus einer feministischen Perspektive. Bei uns bekommt ihr neben spannenden Buchtipps auch inspirierende Interviews mit Autorinnen und Aktivistinnen zu hören. Wir sprechen nicht nur über Feminismus und Literatur, sond...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Jenni Fagans Novelle "Hex" erzählt die wahre Geschichte einer
Hexenverfolgung nach. 1591 wurde Geillis Duncan in Edinburgh als
Hexe verfolgt und hingerichtet, doch in Fagans Buch bekommt Geillis
eine zweite Chance. Die schottische Autorin erzählt von weiblicher
Solidarität, patriarchaler Gewalt und einer Frau, die sich nicht
unter kriegen lässt. Das Thema der Hexenverfolgung besprechen wir
außerdem aus feministischer und historischer Perspektive. Warum kam
es überhaupt zu den Hexenverfolgungen? Was hatte diese Praxis mit
Frauenfeindlichkeit, religiösen Konflikten, dem Kapitalismus und
sogar dem Bierbrauen zu tun? Das alles erfahrt ihr in unserem
Halloween-Special. Und am Ende gibt's eine Überraschung für alle
Junghexen und Hexenmeister*innen unter euch. Hört rein!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

meneerjanssen
Maastricht
15
15
:
: