#28 Arbeiten jenseits von 67 Jahren? Die Silverhead-Hunter sind unterwegs

#28 Arbeiten jenseits von 67 Jahren? Die Silverhead-Hunter sind unterwegs

Dirk Stauder und Angelika Kindt von "Zeitsilber" erklären Ihr Konzept
34 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten
In diesen Tagen geht "Zeitsilber" an den Start. Die Gewinner des
Deutschen Demografiepreises 2023 in der Kategorie "Zukunft der
Arbeit" wollen Arbeitnehmer "zwischen 50 und 100 Jahren" dazu
bewegen, länger als zum regulären Rentenbeginn zu arbeiten. Gründer
und Geschäftsführer Dirk Stauder und Markenbotschafterin Angelika
Kindt antworten u.a auf die Fragen - warum gründet man mit 34
Jahren eine Firma, die quasi die eigenen Eltern anstellen will? -
was soll der Name "Zeitsilber" zum Ausdruck bringen? - welche Rolle
spielt das Gründungszentrum der Hochschule der Bundeswehr - wie
kommen Firmen und potentielle Mitarbeitende zusammen? - was ist das
wirklich Neue bei "Zeitsilber"? - wie kommt es, daß innerhalb von
drei Jahren gleich mehrere "Silberhead-Hunter" entstanden sind? -
welche Ziele hat sich das Startup gesetzt? Angelika Kindt erzählt,
wie sie zur "Silver working lady" wurde, wie die
Arbeitsplatzbeschreibung einer ...aussieht, welche inneren Bilder
sie mit Rentnern verbindet und warum gerade Frauen dem
Fachkräftemangel abhelfen sollten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: