Sexfragen früher und heute: die Unsicherheit ist geblieben

Sexfragen früher und heute: die Unsicherheit ist geblieben

Wie wurdest Du aufgeklärt? Input-Redaktorin Beatrice Gmünder kaum. Stillte ihre Neugierde via Magazine wie «Bravo» oder über die Kolumne «Liebe Marta» im Blick. Das war vor rund 40 Jahren und Marta Emmenegger gilt heute als die Aufklärerin der Nation. 
34 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Wie wurdest Du aufgeklärt? Input-Redaktorin Beatrice Gmünder kaum.
Stillte ihre Neugierde via Magazine wie «Bravo» oder über die
Kolumne «Liebe Marta» im Blick. Das war vor rund 40 Jahren und
Marta Emmenegger gilt heute als die Aufklärerin der Nation. 
Beatrice Gmünder hat sich diese Kolumnen nochmals angeschaut und
sich gefragt: Gehen wir heute in unserer liberaleren Gesellschaft
anders mit dem Thema um? Gemeinsam mit einer Sexberaterin
vergleicht Beatrice die Sexfragen von damals mit den Fragen von
heute. Das Ergebnis überrascht. _ (00:00) Intro (05:20)
Psychotherapeutin und Sexologin Dania Schiftan zu Marta Emmenegger
(08:20) Fall 1: Martin hat in der RS Sex mit einem Rekruten (15:07)
Fall 2: Alleinstehende Mutter Martina möchte Sex mit Callboy
(20:47) Fall 3: Stefan findet sein Glück nur in in plastikgehüllter
Frau (26:38) Dania Schiftan zu den Fragen von heute _ Hast du
Feedback, Fragen oder Wünsche? Wir freuen uns auf deine Nachricht
an input@srf3.ch – und wenn du deinen Freund:innen und Kolleg:innen
von uns erzählst. _ Gesprächspartnerin: Dania Schiftan; Sexologin
und Psychotherapeutin

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: