#144 - Jelena Helmreich beim Silk Road Mountain Race

#144 - Jelena Helmreich beim Silk Road Mountain Race

Es gibt harte, sehr harte, und fast einschüchternd wirkende richtig harte Ultracycling Rennen. Das Silk Road Mountain Race in Kirgisistan zählt definitiv zu jener Sorte an unsupported Rennen, die man (in den meisten Fällen) nicht einfach so als Einstieg p
1 Stunde 18 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Es gibt harte, sehr harte, und fast einschüchternd wirkende
richtig harte Ultracycling Rennen. Das Silk Road Mountain Race in
Kirgisistan zählt definitiv zu jener Sorte an unsupported Rennen,
die man (in den meisten Fällen) nicht einfach so als Einstieg
probiert.


Jelena Helmreich, die heute bei Christoph Strasser und Flo
Kraschitzer in Sitzfleisch zu Gast ist, hat das aber trotzdem
gemacht – und das mit Freude, positiver Einstellung und viel
Durchhaltevermögen. Beim SRMR gilt es 1880 Kilometer und 30.000
Höhenmeter zu absolvieren, der höchste Pass liegt auf über 3800
Meter Seehöhe, während man sich auch in den Tälern permanent auf
über 1400 Meter Höhe bewegt. Schroffes Gelände, Schiebe- und
Tragepassagen, Temperaturen zwischen -10°C und +45°C und eine
spärliche Besiedelung mit wenig Versorgungsmöglichkeiten
inklusive.


Jelena lebt in Bayern, genauer gesagt in Roth, das man gut und
gerne als das Triathlon Mekka Deutschlands bezeichnen darf. So
ist es fast logisch, dass Swim-Bike-Run ihre große Leidenschaft
ist. Die Leistungen, die sie seit Jahren in ihrer
Lieblingsdisziplin abliefert, sind beeindruckend. Doch 2023
wollte sich Jelena einer total neuen Herausforderung stellen,
auch um ein verkorkstes Jahr mit einigen Rückschlägen hinter sich
zu lassen und ein positives Erlebnis zu haben.


Wir sprechen heute über ihre Erfahrungen in den Bergen
Kirgisistans, ihr Setup, ihre Herangehensweise und wie Jelena es
schaffte, alle Hürden zu meistern und als zweitschnellste Frau
das Ziel zu erreichen.
Als Quereinsteigerin hat Jelena eine erfrischend andere
Sichtweise auf viele im Ultracycling gängige Strategien und will
zwar an ihre Grenzen, niemals aber darüber hinaus gehen. Denn
Sicherheit und Gesundheit gehen immer vor.


Link zu Jelenas Instagram:
https://www.instagram.com/eat.ride.love_/


Jelenas Webseite: https://eatridelove.wixsite.com/website


Sitzfleisch wird präsentiert von Ultracyclingshop: 
-> Hier geht es zu den neuen "IschiabdiHittnbisinsZü"
T-Shirts, die mit dem Code aus der Episode um 10% günstiger
erhältlich sind:
https://www.ultracyclingshop.com/bekleidung/t-shirts-hoodies/ 

-> Hier geht es zu den nachhaltigen keego-Trinkflaschen im
Sitzfleisch Design, sowie zu den Pullis, die dich im kühlen
Herbst warm halten:
https://www.ultracyclingshop.com/bekleidung/radbekleidung-sitzfleisch-limited-edition

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: