Witch Hunter. Grimms Märchen in der Popkultur

Witch Hunter. Grimms Märchen in der Popkultur

55 Minuten
Podcast
Podcaster
Echte Geschichten, komplexe Trends, unerwartete Gedankenspiele und aufregende Themen - in unserer NDR Feature Box gibt es die Radiostorys im Abo. Ereignisse, Menschen und Recherchen aus der ganzen Welt und von nebenan. Informativ, unterhaltsam und bew...

Beschreibung

vor 4 Monaten
Ein Feature von Julian Ignatowitsch Vor etwas mehr als 200 Jahren
gaben die Brüder Grimm ihre erste Märchensammlung heraus. Seitdem
sind Geschichten wie "Hänsel und Gretel", "Rotkäppchen" und
"Aschenputtel" zu deutschem Kulturgut geworden - so wie die Brüder
Grimm selbst. Heute werden ihre Kinder- und Hausmärchen vielfach
adaptiert und in der Popkultur modernisiert: in Filmen wie "Hänsel
und Gretel: Hexenjäger" oder "Brothers Grimm" von Terry Gilliam.
Wie verändern sich die Märchen durch die Neuinterpretationen, und
welche Bedeutung haben sie in unserer heutigen Zeit? Ein Streifzug
durch den Fantasy- und Horror-Märchenwald von heute. Autor: Julian
Ignatowitsch Regie: Matthias Kapohl Ton: Gunter Rose und Oliver
Dannert Redaktion: Klaus Pilger Produktion: Deutschlandfunk 2022

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: