GAG419: Therese von Thurn und Taxis und das Ende der Reichspost

GAG419: Therese von Thurn und Taxis und das Ende der Reichspost

Eine Geschichte über das Ende des Heiligen Römischen Reichs
51 Minuten
Podcast
Podcaster
Seit sechs Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte.

Beschreibung

vor 4 Monaten
1807 machte sich Therese zu Mecklenburg auf den Weg nach Paris, um
mit Napoleon zu verhandeln. Ihr Mann Karl Alexander, der Fürst von
Thurn und Taxis, wollte nicht mitkommen. Es waren turbulente Jahre
für die Fürstenfamilie: Erst verloren die Thurn und Taxis ihren
Titel als Reichsfürsten, dann den Posten als Vertreter des Kaisers
auf dem Immerwährenden Reichstag und schließlich endete 1806 auch
noch die von ihnen betriebene Kaiserliche Reichspost. Fast zehn
Jahre lang verhandelte Therese anschließend für das Haus Thurn und
Taxis mit den mächtigsten Herrschern Europas. Wir sprechen in der
Folge über die außergewöhnliche Biographie von Therese zu
Mecklenburg, was es mit dem Reichsdeputationshauptschluss auf sich
hat und wie das Heilige Römische Reich 1806 zu Ende ging.
//Literatur Wolfgang Behringer: Thurn und Taxis. Die Geschichte
ihrer Post und ihrer Unternehmen, 1990. Carolin Philipps: Therese
von Thurn und Taxis. Eine Fürstin zwischen Unterordnung und
Emanzipation, 2023. Tickets für unsere Liveauftritte im Herbst gibt
es hier: https://www.contrapromotion.com/ Und wer unser Buch, das
am 28.9. erscheinen ist, bestellen will, kann das im gut sortierten
Buchhandel oder hier tun:
https://www.piper.de/buecher/geschichten-aus-der-geschichte-isbn-978-3-492-06363-0
//Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest
du alle Infos & Rabatte:
https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte NEU: Wer unsere
Folgen lieber ohne Werbung anhören will, kann das über eine kleine
Unterstützung auf Steady oder ein Abo des GeschichteFM-Plus Kanals
auf Apple Podcasts tun. Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei
Apple Podcasts oder wo auch immer dies möglich ist rezensiert oder
bewertet. Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und
Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und
Nachbarn von uns erzählt!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: