#122 | Mutter Courage und ihre Kinder

#122 | Mutter Courage und ihre Kinder

Warum Mut, Engagement und Zusammenhalt doch noch nicht verlernt wurden
32 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 4 Monaten

MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER
WARUM MUT, ENGAGEMENT UND ZUSAMMENHALT DOCH NOCH NICHT VERLERNT
WURDEN


In Folge 122 der Regenbogen-Gespräche stellen sich Felix und
Patrick die Frage: Haben wir eigentlich noch den Mut und die
Courage für etwas einzustehen, Menschen zu helfen und nicht
wegzuschauen und nur an sich zu denken? 



In Berlin darf man in Zukunft bereits ab dem 16. Lebensjahr
wählen und somit wird auch jungen Menschen mehr Verantwortung
gegeben. Hat das wirklich nur Vorteile? Wir erörtern und
diskutieren alle Sichtweisen. 


Zivilcourage gibt es nicht mehr und jeder denkt nur noch an sich
allein? Nein, zum Glück ist das nicht so. Lasst Euch nur hier bei
uns eine ganz wunderbare und menschliche Alltagsgeschichte über
den Zusammenhalt der Berliner erzählen. 



Seid also gespannt auf die neue Folge Eurer
Regenbogen-Gespräche. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: