Die Autowirtschaft hat es perfekt geschafft das Auto als das bequemste Fortbewegungsmittel zu etablieren

Die Autowirtschaft hat es perfekt geschafft das Auto als das bequemste Fortbewegungsmittel zu etablieren

29 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Was der Umweltverbund von der Automobilwirtschaft lernen kann und
warum es noch einen großen Investitionsunterschied gibt zwischen
Auto und z.B. Fahrrad, das erläutert Frederic Rudolph, einer der
spannendsten Mobilitätsexperten in Deutschland und Leiter des T3 -
Transportation Think Tank. Aktuell hat der T3 Transportation Think
Tank die Fahrradwirtschaft unter die Lupe genommen, die eine extrem
spannende Entwicklung in den letzten Jahren durchlaufen hat. Aber
auch das Parken im Öffentlichen Raum und die ökonomischen Folgen
wurden untersucht. In dieser Folge von Generation E gibt es viele
neue Insights in unsere Mobilität. Weitere Informationen zu der
Arbeit des T3 gibt es hier: https://t3-forschung.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: