Afghanistan im Hausarrest – Zwei Jahre Herrschaft der Taliban

Afghanistan im Hausarrest – Zwei Jahre Herrschaft der Taliban

53 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten
Ihrem arabischen Namen nach sind sie „Schüler“ oder „Suchende“, die
islamistischen Taliban. Aber ihre Marschroute in Afghanistan
spricht eine andere Sprache: Seit sie dort vor zwei Jahren die
Macht zurückeroberten, haben die Taliban zielstrebig alle
Lebensbereiche des Landes ihrer „reinen Lehre“ unterworfen.
Oppositionelle werden unterdrückt, Frauen immer mehr aus dem
öffentlichen Leben verdrängt. Und ehemalige Ortskräfte der
Bundeswehr müssen um ihr Leben fürchten, weil viele von ihnen, auch
nach zwei Jahren, immer noch keine Zuflucht in Deutschland gefunden
haben. Was wird aus den Menschen in Afghanistan, denen westliche
Regierungen, auch die deutsche, doch zu einer besseren Zukunft
verhelfen wollten? Was wird aus ihnen, nachdem dieselben
Regierungen sie vor zwei Jahren den Taliban überlassen haben?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: