#32 OnlyFans - Von 0 auf 190 Millionen Nutzer, die Geschichte einer kontroversen Plattform

#32 OnlyFans - Von 0 auf 190 Millionen Nutzer, die Geschichte einer kontroversen Plattform

OnlyFans ist heute eine der meistbesuchten Websites der Welt, zahlt jährlich Milliarden an seine Creator und verzeichnete zuletzt eine Wachstumsrate von 70 %. Doch wie gelang es der Plattform innerhalb von 7 Jahren so erfolgreich zu werden?
16 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
In Folge 32 von "Unternehmen dieser Welt" tauchen wir ein in die
Welt von OnlyFans, einer Plattform, die während der Corona-Pandemie
weltweit für Aufsehen sorgte, als verschiedene "Content Creators"
begannen, erotische Inhalte auf die Plattform zu laden und damit
Geld zu verdienen. Was als vermeintliche Eintagsfliege begann, hat
sich etabliert und verzeichnete zuletzt 500.000 neue Nutzer pro
Tag. 2016 ist man ursprünglich mit dem Ziel gestartet, Kreativen
einen einfachen Weg zur Monetarisierung der eigenen Inhalte zu
bieten. Heute gehört das Startup zu den meistbesuchten Webseiten
der Welt! In dieser Podcast Episode werfen wir einen Blick auf die
Unternehmensgeschichte von OnlyFans und finden heraus, wie die
Plattform es schafft, langfristig erfolgreich zu sein. Also höre
jetzt in die neue Folge von Unternehmen dieser Welt herein:
"OnlyFans - Von 0 auf 190 Millionen Nutzer, die Geschichte einer
kontroversen Plattform" und finde heraus, was die Plattform so
einzigartig macht. Spannende Ideen für Unternehmen, dessen
Geschichte ich unter die Lupe nehmen soll? Dann schick mir gerne
einen Vorschlag genauso wie Feedback oder Fragen an:
UnternehmendieserWelt@eclipso.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: