22. Rehab in Karlsruhe – Innovation unterstützt Inklusion

22. Rehab in Karlsruhe – Innovation unterstützt Inklusion

Ein Interview mit Annika Gehrmeyer (Rehab) & Christiana Hennemann (Rehakind)
48 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten

Sie ist vorbei die 22. Ausgabe der Rehab in Karlsruhe.


300 Aussteller freuten sich auf über 12.000 Fach- und
Privatbesucher.


Innovation und Austausch standen auch dieses Jahr wieder an
oberster Stelle.


Wir sprechen mit Annika Gehrmeyer von der Rehab in Karlsruhe und
mit Christiana Hennemann von Rehakind.


Rehakind ist seit langem Partner der Rehab und deckt den Bereich
der Kinder ab.


Wieso eine gute Versorgung und Teilhabe der Kinder wichtig für
die Zukunft ist, welche Neuheiten es gab, warum die Außenfläche
so wichtig ist, wann die 23. Ausgabe stattfindet & wie die
Rehab den Bereich Blind & Sehbehindert wieder mehr für sich
gewinnen möchte… Das sind die Fragen die uns in dieser Ausgabe
beschäftigen.


Mehr zur Rehab:


www.rehab-karlsruhe.de 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: