#121: Andrea David ("Szene für Szene die Welt entdecken"): Viele Orte würde es nicht mehr geben, wenn da nicht ein Film gedreht worden wäre

#121: Andrea David ("Szene für Szene die Welt entdecken"): Viele Orte würde es nicht mehr geben, wenn da nicht ein Film gedreht worden wäre

#121: Andrea David ("Szene für Szene die Welt entdecken"): Viele Orte würde es nicht mehr geben, wenn da nicht ein Film gedreht worden wäre
40 Minuten
Podcast
Podcaster
In SHORTCUTS spricht das Who is Who der Kino -und Streamingbranche über alles, was bewegt.

Beschreibung

vor 5 Monaten
Andrea David ist Film- und Reisefan. Auf ihrem Blog "Filmtourismus"
hat sie beide Leidenschaften kombiniert: Sie reist zu Drehorten
bekannter Filme und Serien und fotografiert sie so, wie sie auch im
Film zu sehen waren. Auf Instagram sehen sich mehr als 825.000
Menschen ihre touristischen Filmbilder an, außerdem hat sie ihre
spannendsten und aufregendsten Erlebnisse aus der Welt des
Filmtourismus in dem Buch "Szene für Szene die Welt entdecken: Mit
der bekanntesten Filmtourismus auf Reisen" zusammengefasst. In der
neuen Folge der "Cinema Shortcuts" spricht sie mit Oliver Noelle
darüber, welchen Einfluss Filme auf unser Reiseverhalten haben
können, wohin sich eine filmtouristische Reise lohnt und welche
Etntäuschungen sie schon einstecken musste.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

JoergHC33
Northeim
grabbi1981
Oer-erkenschwick
15
15
:
: