Miniserie Gefühle im Business 1: Scham & Schuld

Miniserie Gefühle im Business 1: Scham & Schuld

24 Minuten

Beschreibung

vor 8 Monaten
Eine neue Podcast-Miniserie: Gefühle im Business. Gehörst Du auch
zu denen, die gelernt haben: „Emotionen haben im Business nichts zu
suchen“? Professionell sein wird und wurde oft mit dem „Pokerface
einer harten Business-Woman“ gleichgesetzt. Aber Gefühle sind nun
mal da! Und – das möchten wir mit dieser Miniserie zeigen – sie
sind sogar hochwillkommen, weil sie uns zu guten Fragen einladen.
Sie sind für uns und unseren Erfolg auch deshalb besonders wichtig,
weil sie nichts anderes als „Schwingung“ sind. Und unsere
Schwingung aka: Vibration bestimmt, was wir in unserem
Business-Leben anziehen. It’s all about emotion and feelings. Die
Miniserie beginnen wir mit dem Gefühl von Schuld und Scham. Warum
wir gleich in Teil 1 ans Eingemachte gehen? Weil Scham einer der
größten Erfolgs-Partystopper überhaupt ist. Viele selbständige
Frauen verschieben ihren öffentlichen Auftritt und ihr
Sichtbarwerden auf Social Media oftmals genau aus diesem Grund:
Weil sie sich für vermeintliche äußere Makel oder angebliche
Schwächen schämen. Damit soll Schluss sein. Unsere Mission ist es,
dass sich Frauen die Erlaubnis geben, mehr zu wollen, dass sie ihre
Schamgefühle ersetzen durch die Lust am Gestalten und Wirken. Wie
großartig wäre unsere weibliche Unternehmerinnen-Szene, wenn wir
uns nicht mehr dafür verurteilten, wenn eine von uns weiterzieht
und größer wird. Denn wenn wir als Kollektiv uns das Wachsen nicht
nur gestatten, sondern es sogar gegenseitig fördern würden, dann
wären wir alle miteinander stärker! Steigbügel statt Moralkeule. We
are a movement – willst Du auch unserer weiblichen
Wachstumsgemeinschaft angehören?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: