Alexander Giesche verwandelt Kae Tempests Essay „On Connection“ in ein Visual Poem

Alexander Giesche verwandelt Kae Tempests Essay „On Connection“ in ein Visual Poem

vorgelesen von taz-Leser Alexander
11 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Mit kargen Bildern und dank Nadine Geyersbachs Präsenz verwandelt
Alexander Giesche in Bremen Kae Tempests Essay „On Connection“ in
ein Visual Poem. Die Magie, die er freilegt, stammt nur teilweise
aus dem Text. Vorgelesen von taz-Leser Alexander. Mehr vorgelesene
taz-Texte im Telegram-Kanal: t.me/tazAudio – Mitmachen/Feedback:
vorgelesen@taz.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Lorli
München
15
15
:
: