Pack die Badehose weg? Wenn Schwimmbäder untergehen

Pack die Badehose weg? Wenn Schwimmbäder untergehen

54 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
Stell dir vor, die Badesaison ist eröffnet, aber immer mehr
Schwimmbäder können nicht mehr öffnen. Das ist allerdings keine
bloße Vorstellung mehr, sondern trockene Realität. Öffentliche
Bäder sind ein Zuschussgeschäft, hohe Gewinne werfen nur noch die
Luxus-Mega-Thermen ab, und wer es sich leisten kann, hält sich
einen privaten Swimming-Pool im heimischen Garten. An
Bademeister*innen mangelt es. Gleichzeitig wird die Zahl der
Nichtschwimmer größer. Was geht uns verloren, wenn das öffentliche
Schwimmbad immer mehr in Bedeutungslosigkeit versinkt? Wie viel
sollte uns eine gute Freibadkultur wert sein? Und wie können wir
sie retten und wiederbeleben? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund
- im Gespräch mit Michaela Fisseler-Weinrich vom Landesverband der
Schwimmmeister Hessen, mit Christian Mankel von der Deutschen
Gesellschaft für das Badewesen, mit dem Architektur-Historiker Dr.
Matthias Oloew und mit dem Evolutionsbiologen Prof. Carsten
Niemitz.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: