Schaffe, schaffe, abschaffe - Können wir uns weniger Arbeit leisten?

Schaffe, schaffe, abschaffe - Können wir uns weniger Arbeit leisten?

54 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
Vier-Tage-Woche, mobile Arbeit, New Work - die Arbeitswelt
verändert sich schnell. Alte Hierarchien, Arbeitszeitmodelle,
Entscheidungsstrukturen werden neu gedacht. Die Digitalisierung
bringt Entlastung, aber auch neue Herausforderungen. Die jüngere
Generation hat außerdem ganz andere Ansprüche und Erwartungen an
die Arbeitswelt:Sie will mehr Raum für Familie, Freizeit, das
Leben. en Traum der idealen Work-Life-Balance hegen wir schon
lange. Kommen wir ihm näher? Können wir uns weniger Arbeit wirklich
leisten?Oder ist weniger vielleicht sogar mehr für alle? Diese
Fragen “erarbeiten” wir mit Dieter Zapf, Arbeitspsychologe, mit
Mark Hübers vom Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung, mit
Florian Kunze, Politik- und Verwaltungswissenschaftler, und mit
Hubertus Schmitz-Winnenthal, Chefarzt am Klinikum Aschaffenburg,
Initiator von “Meine Station”.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: