#06 Interview mit Tina Sanders oder warum Girlboss-Quoten uns nicht befreien werden

#06 Interview mit Tina Sanders oder warum Girlboss-Quoten uns nicht befreien werden

1 Stunde 10 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten

REUPLOAD: Gleichzeitig ideologiekritisch und
Feministin sein? Das macht Politologin und Soziologin, Tina
Sanders, – wie auch sonst – mit links! In dieser Folge erklärt
die österreichische Wahl-Leipzigerin die Zusammenhänge von
Mainstream-Feminismus und Kapitalismus, ob Frauenquoten
ökonomisches Empowerment bedeuten und was eigentlich neoliberale
Identitätspolitik ist. Wir starten mit ein paar
Begriffserklärungen, erörtern, wie sich die aktuell
vorherrschenden Ideologien historisch entwickelt haben und
diskutieren unterschiedliche Strategien von Unternehmen und
Politik sich als feministisch zu verkaufen. Undogmatisch
besprechen wir liberalen, radikalen, materialistischen,
sozialistischen und Queerfeminismus und lachen darüber, dass
Alice Weidel, aus identitätspolitischer Sicht, ein
mehrfach-marginalisierter Girlboss ist. Und zu guter Letzt, gehen
wir der Frage nach, was Frauen wirklich befreien wird und was
Tina sich für die Vierte Welle des Feminismus erhofft.





Gast: Tina Sanders Instagram ⁠@h4z3l.w34th3rf13ld⁠, Website:
⁠⁠www.tina-sanders.net⁠⁠


Host: ⁠⁠⁠⁠@lotti_vk⁠⁠⁠⁠


Intro & Audio-Engineering: ⁠⁠⁠⁠@kvkismad⁠⁠⁠


Podcasts Updates auf Instagram bei
⁠⁠⁠⁠@grenzgaengerin.pod⁠⁠⁠⁠





SHOWNOTES (Zeitmarken müssen noch korrigiert
werden):


02:00 – Ideologie, Identitätspolitik, Neoliberalismus


21:30 – Reagan, Thatcher und der Wandel des Kapitalismus (inkl.
kleinem Versprecher, Reagan hat auch in den 80ern regiert)


28:17 – Wie hat sich dieser Wandel auf Gesellschaft, Kultur und
Feminismus ausgewirkt


40:10 – Frauenquoten und Girlbosses


49:00 – Parität in Parlamenten


57:10 – Klassenkampf > Phrasen dreschen


1:03:00 – FLINTA*, Cis-Männer und Moni’s Rache


1:12:10 – Tina’s Wünsche für eine feministische Zukunft





___________________ 


"GRENZGÄNGERIN – zwischen verhärteten und roten linien" ist das
Podcast-Projekt von TERRE DES FEMMES e.V. Jugendbotschafterin
Lotti vK. Bei den dargelegten Meinungen handelt es sich, wenn
nicht explizit erwähnt, nicht um offizielle TDF Positionen.


Weitere Informationen zum Jugendbotschafterinnen Programm von
TERRE DES FEMMES e.V. in der #01 Folge GRENZGÄNGERIN oder unter
⁠⁠⁠https://frauenrechte.de/mitmachen/im-verein/tdf-jugendbotschafterinnen⁠⁠⁠.
--- Send in a voice message:
https://podcasters.spotify.com/pod/show/lotti-vk/message

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: