Abenteuerliche Juden und alle anderen abenteuerlichen Leute auch – mit Dmitrij Kapitelman und Sasha Marianna Salzmann

Abenteuerliche Juden und alle anderen abenteuerlichen Leute auch – mit Dmitrij Kapitelman und Sasha Marianna Salzmann

41 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten

Der Mischpokast der Jüdischen Gemeinde Frankfurt. Gästin der
einundzwanzigsten Folge ist Sasha Marianna Salzmann,
Dramatiker*in, Kurator*in und Autor*in am Maxim-Gorki-Theater
Berlin.


Dmitrij Kapitelman spricht mit ihr über ihre aufregende Zeit in
Istanbul, ihren Auswanderungswunsch, Tränengaserfahrungen während
der Teilnahme bei den Gezi-Park Protesten, persönliche
Begegnungen mit der LGBTQ-Community vor Ort und was Pinguine mit
den Protesten zu tun gehabt haben.


Warum ausgerechnet Istanbul zu ihrer Heimat wurde, erzählt sie
ausführlich, genauso, was Jüdischsein für sie ausmacht. Über den
Weg zu ihrem ersten Roman „Außer sich“ (2017) tauschen sie sich
ebenso aus, als Dmitrij Kapitelman in einem persönlichen Moment
seinen eigenen Kampf preisgibt, während der Pandemie einen Roman
geschrieben zu haben – eine Zeit, in der quasi alles sinnlos
erschien.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: