Weniger das "Was" ist entscheidend, viel mehr das "Wie" - mit Michael Broecker - AUTSCH Kapitel 47

Weniger das "Was" ist entscheidend, viel mehr das "Wie" - mit Michael Broecker - AUTSCH Kapitel 47

48 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten

Michael Broecker alias "der Patientenflüsterer" hat nicht nur
einen Master in Physiotherapie, sondern sich auch auf das
Themenfeld Kommunikation spezialisiert.


Wie Kommunikation in der Praxis gelingen kann, wieso sie so
wichtig ist und welche Hürden vielleicht gar keine sind, darüber
sprechen wir in dieser Folge.


Dabei beantworten wir einige Fragen, wie:


Wie lange dauert eine Anamnese, wenn die Menschen ausreden
dürfen?


Wieso sind offene Fragen manchmal sinnvoller als geschlossene?





Viel Spaß beim hören!





Natürlich wieder mit Nocebo der Woche!





Schaut doch auch mal bei Michaels Projekt vorbei - da gibt es
viel zu entdecken:


www.patienten-fluesterer.de





Quellen:





92 Sekunden:


https://www.instagram.com/p/Cn2b_UVMtHQ/





Buchempfehlung:


Skills for Communicating with Patients Third Edition








Jede einzelne Folge von "Autsch - der Schmerztalk" als Podcast
findet ihr auf den gängigen Plattformen wie Spotify, Apple
Podcasts etc.





Reserviere dir direkt einen Platz in einem unserer Kurse:


www.best-therapie.com/kurse





Oder lass dich unverbindlich auf die Warteliste setzen, um nichts
mehr zu verpassen:


www.bestliste.de








#BEST #basiseffektiverschmerztherapie #schmerz #autsch #schmerzen
#schmerztherapie #physiotherapie #ergotherapie

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: