"Das Leben einer Zweitfrau." Podcast Trailer Christine Zillmer

"Das Leben einer Zweitfrau." Podcast Trailer Christine Zillmer

33 Sekunden

Beschreibung

vor 1 Woche

In dieser spannenden, zum Nachdenken anregenden, kritischen und
emotionalen Podcast Folge bin ich im Austausch mit Christine
Zillmer. Christine Zillmer ist systemische Beraterin und war
jahrelang Frau Nr. 2 an der Seite eines verheirateten Mannes. Sie
lernte den Herren kennen, ohne zu wissen, dass dieser vergeben
war. Nachdem Sie es wußte verliess Sie sich auf das Versprechen,
dass er seine Frau verlassen würde. Aus anfänglichen Gefühlen
entstand eine Art von Abhängigkeit, gepaart mit dem Gefühl sich
beweisen zu müssen und als gut befunden zu werden. Genau darüber
sprechen wir. Was hat solch eine Situation mit einem fehlenden
Selbstwert zu tun? Wie schafft man es sich aus solch einer
Abhängigkeit zu lösen und erst gar nicht in solch eine Situation
zu kommen? Wieso schaltet sich der Verstand aus? Warum spielen
die Gedanken dabei verrückt und manipulieren einen?  Zudem
sprechen wir über Werte, Werte Verfall und das Werte Empfinden?
Warum ist Christines Motto:"Sei du selbst die Liebe deines
Lebens?" Warum verwechseln viele Menschen das Gefühl von Liebe
mit Abhängigkeit, bzw. dem Gefühl sich beweisen zu müssen? Was
ist der Ursprung daraus? Warum haben es die Menschen verlernt zu
reparieren und schmeißen lieber weg? Warum ist es so wichtig zu
verstehen, was einen glücklich macht? Wie schafft man es aus der
Passivität in die Aktivität der Persönlichkeitsentwicklung zu
kommen? Warum ist es manchmal gefährlich Gewohnheiten zu bewahren
? Wie schafft man es sich aus der Verzweiflung und Kraftlosigkeit
zu lösen? Wie schafft man es aus dem Hamsterrad zu entfliehen?
Uvm. Viel Spaß beim Hören.  

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: