#101 Transgenerationales Trauma und das Leben von Maya Lasker-Wallfisch

#101 Transgenerationales Trauma und das Leben von Maya Lasker-Wallfisch

36 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Passend zum internationalen Frauentag spricht frisch-gebackener
People-Host Melissa mit Maya Lasker-Wallfisch. Ihre Familie hat
eine sehr tiefe und berührende Geschichte, da ihre Mutter und
Tante im 2. Weltkrieg die Konzentrationslager Auschwitz und
Bergen-Belsen überlebten. Allerdings wurde in Mayas Kindheit
nicht viel über die Geschehnisse gesprochen, wodurch sie sich in
einem Zustand der konstanten „Verwirrung“ befand.


In dieser Folge erfahrt ihr allerdings mehr über das Leben von
Maya: Zum einen die Kindheit in England, der erste Kontakt mit
der jüdischen Gemeinde, konstante Neuerfindungen, und zum anderen
ihr Weg zur Autorin und Psychotherapeutin.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: