#54 mit Asal Dardan - Über echte Fürsorge statt paradoxer Normierung in pädagogischen Kontexten

#54 mit Asal Dardan - Über echte Fürsorge statt paradoxer Normierung in pädagogischen Kontexten

58 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Asal Dardan ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Publizistin.
Ihr Buch "Betrachtungen einer Barbarin" ist 2021 bei Hoffmann und
Campe erschienen und wurde für den Deutschen Sachbuchpreis
nominiert. In dieser Folge sprechen wir mit Asal über Möglichkeiten
der Fürsorge in pädagogischen Kontexten und der Rückbesinnung auf
Wesentliches. Immer wieder wirft Asal in ihrer Arbeit diese Fragen
auf und stößt dabei oft auf paradoxe Umstände, die wir gemeinsam
betrachten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: