#088 | Vorausschauende Wartung und Zustandsüberwachung für Waschanlagen | igus & CFL

#088 | Vorausschauende Wartung und Zustandsüberwachung für Waschanlagen | igus & CFL

43 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

#KRITIS #SMARTCOMPONENTS #ZUG
www.iotusecase.com

In dieser Podcastfolge geht es um intelligente Sensorik für
Zustandsüberwachung und vorausschauende Wartung in
Zugwaschanlagen. Die französische Zuggesellschaft CFL hat
erkannt, dass es für einen reibungslosen Betrieb ein
Energiekettensystem braucht, das nicht nur zuverlässig im Hier
und Jetzt funktioniert, sondern auch vorausschauend plant. Die
Antwort wurde in den Polymer-Energieketten von igus
gefunden.

Folge 88 auf einen Blick (und Klick):
[15:57] Herausforderungen, Potenziale und Status quo –
So sieht der Use Case in der Praxis aus
[26:57] Ergebnisse, Geschäftsmodelle und Best Practices – So wird
der Erfolg gemessen
[33:36] Lösungen, Angebote und Services – Ein Blick auf die
eingesetzten Technologien

Zusammenfassung der Podcastfolge
Die Zugwaschanlage der staatlichen
Eisenbahngesellschaft Luxemburgs (Abkürzung franz. CFL) reinigt
täglich Züge des Nah- und Fernverkehrs in ihrer 200 Meter langen
Waschhalle. Dabei kommen sogenannte Energieketten zum Einsatz,
damit die Waschwagen auf beiden Seiten eines Zuges verfahren
können. Diese Energieketten führen alle Schläuche und Leitungen
für Energie, Druckluft, Wasser und Reinigungsmittel sicher hin
und her. 
 
Störungen und Ausfälle dieser Ketten sind extrem kostspielig und
führen zu Unterbrechungen im Betriebsablauf oder sogar zu
Ausfällen der Anlage. Zugfahrten müssen verschoben werden oder
fallen aus. 

In dieser Podcastfolge wird darüber gesprochen, wie bei CFL nun
eine Lösung Anwendung findet, die diese Herausforderung meistert.
Heute kommen Energieketten von igus zusammen mit intelligenter
Sensorik zum Einsatz, die den Zustand der Anlage überwachen und
diese vorausschauend warten.

Wie werden diese Ausfälle genau verhindert? Welche Bauteile waren
schuld für den Ausfall? Wie und mit welchen Tools wurde das ganze
Projekt angegangen? Und wie läuft es aktuell?

In Folge 88 des IoT Use Case Podcasts gibt es diese Antworten
direkt vom CFL-Wartungsleiter Mike Feinen. Er erzählt, wie 
das Team ein Modernisierungsprogramm eingeleitet und zusammen mit
ihrem gewählten Partner igus - hier vertreten durch Richard
Habering, Head of Business Unit igus smart plastics - umgesetzt
haben. 

Smarte Lösungen zur Zustandsüberwachung und vorausschauenden
Wartung - Produktlaufzeiten verlängern &
Instandhaltungskosten – eine leistungsfähigere und
umweltfreundlichere Waschanlage für Züge -----

Relevante Folgenlinks:

Richard Habering
(https://www.linkedin.com/in/richard-habering-653904189/)
Madeleine Mickeleit
(https://www.linkedin.com/in/madeleine-mickeleit/) 

igus Use Cases: https://iotusecase.com/de/unternehmen/igus/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: