#19 Planetares Denken - mit Klement Tockner

#19 Planetares Denken - mit Klement Tockner

1 Stunde 15 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat

Klimawandel, Umweltzerstörung, Artensterben und andere
katastrophale weltweite Entwicklungen setzen unserem Planeten
schwer zu. Beim Versuch, Lösungen für sie zu finden, verlieren
wir uns aber viel zu oft in kleinteiligen Maßnahmen. Der Ansatz
des "Planetaren Denkens" soll das ändern: Hier geht es explizit
um den Blick aufs große Ganze und darum, verschiedenste
Wissensformen und Methoden zusammenführen, um so die wichtigsten
Zukunftsfragen überall auf der Welt anzugehen. Gast in dieser
Folge von "Erdfrequenz" ist der Senckenberg-Generaldirektor
Klement Tockner. Er erklärt, wie genau Planetares Denken in der
Praxis aussieht: Von der Beteiligung von Landwirt*innen an
Umweltfragen über innovativen Neuaufbau bis hin zu naturpositivem
Unternehmenshandeln.



Die Frankfurter Erklärung zum Weltnaturgipfel
2022.

Unsere Vortragsreihe zu Planetaren
Grenzen. 



Folgt uns auch auf
FacebookInstagram

TikTokTwitter
YouTube

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: