Eine Demokratie für das 21. Jahrhundert | Der Philosoph Andreas Urs Sommer im Gespräch mit Katrin Wenzel

Eine Demokratie für das 21. Jahrhundert | Der Philosoph Andreas Urs Sommer im Gespräch mit Katrin Wenzel

Es mehren sich Anzeichen, dass sich viele Bürger nicht mehr repräsentiert fühlen vom parlamentarischen System. Die Volksvertretung sei überholt, sagt der Philosoph Andreas Urs Sommer. Und plädiert für mehr Mitbestimmung.
Podcast
Podcaster
MDR KULTUR spricht wöchentlich mit Experten ihres jeweiligen Fachs über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe.

Beschreibung

vor 1 Monat
Es mehren sich Anzeichen, dass sich viele Bürger nicht mehr
repräsentiert fühlen vom parlamentarischen System. Die
Volksvertretung sei überholt, sagt der Philosoph Andreas Urs
Sommer. Und plädiert für mehr Mitbestimmung.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: