Geralf, wie war es ein Punk im Osten zu sein?

Geralf, wie war es ein Punk im Osten zu sein?

2 Stunden 5 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

Geralf Pochop ist Zeitzeuge, Autor und Punk. Wir reden mit ihm
über seine Zeit als Punk in der DDR und auch was danach geschah.
Wie sind die Menschen und die Staatssicherheit ihm begegnet? Wie
hat er versucht in den Westen zu gelangen? Was denkt er über den
Punk im Westen? Was denkt er heute über die Wiedervereinigung?


Das erfahrt ihr im Interview und in seinen Büchern:


Seine Bücher über den Punk sind "Untergrund war Strategie" und
"Zwischen Aufbruch und Randale".


Erfahrt mehr über uns!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: