Im Gespräch mit einer Überzeugungstäterin für intersektionale Pädagogik: Tuğba Tanyılmaz

Im Gespräch mit einer Überzeugungstäterin für intersektionale Pädagogik: Tuğba Tanyılmaz

Walk und Talk zu Intersektionalität und zu einem Mehr an Empowerment in der Jugendarbeit 
57 Minuten
Podcast
Podcaster
Ein Walk and Talk mit Naim* Balıkavlayan und Freund*innen

Beschreibung

vor 1 Woche

Walk und Talk zu Intersektionalität und zu einem Mehr an
Empowerment in der Jugendarbeit. 


Tuğba und ich lernten uns vor etwa zehn Jahren kennen.
Zwischenzeitlich ist aus unserer gemeinsamen Arbeit zu
Intersektionalität eine für mich sehr besondere Freundschaft
entstanden. Family. Ihr habe ich mein Wissen zu
Intersektionalität zu verdanken. Ihr sei Dank, bin ich zu einer
machtkritischen Diversity-Trainer*in geworden, die sich
mittlerweile auch erlaubt, diversitätsorientierte
Entwicklungsprozesse in Organisationen zu begleiten. Sie
inspiriert mich, motiviert mich und erinnert mich immer wieder
daran, in meiner Arbeit und als Aktivist*in eigene blinde Flecken
zu erkennen, meine gesellschaftliche Positionierung kritisch zu
reflektieren..

Der Zufall wollte, dass wir beide in Berlin zugange waren und
dass wir in unser beider Lieblingspark Walkie-Talkie betreiben
durften. 


Hört, hört!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: