Pompeji - Forschung, Konservierung, Tourismus und Raubgräber

Pompeji - Forschung, Konservierung, Tourismus und Raubgräber

25 Minuten

Beschreibung

vor 2 Wochen
Die antike Stadt Pompeji gilt als eines der größten archäologischen
Projekte der Welt. Im Jahr 79 nach Christus wurde sie durch den
Ausbruch des Vesuvs verschüttet, seit 1748 wird sie ausgegraben.
Die bereits von der Asche befreiten Gebäude müssen allerdings nicht
nur erforscht, sondern auch ständig konserviert und bewacht werden
- das geht nur mit Nachhaltigkeit.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: