Eine Stadt, von Frauen gebaut

Eine Stadt, von Frauen gebaut

Städte werden überwiegend von Männern geplant, und das merkt man ihnen an. Die feministische Stadtplanung will das ändern. Was macht sie anders?
29 Minuten

Beschreibung

vor 3 Wochen
Die Stadt Wien beschäftigt bereits eine Expertin für Gender
Planning. Universitäten setzen feministische Stadtplanung auf die
Lehrpläne. Was verbirgt sich dahinter? Im ZEIT-WISSEN-Podcast
erklären Architektinnen und Stadtplanerinnen, wie ihre Traumstadt
aussieht. Und wo sich bereits etwas ändert. Für den zweiten Beitrag
hat ZEIT WISSEN die Niederlande besucht, wo der E-Bike-Boom die
Städte herausfordert. Wie sollen sie ihre Infrastruktur an die neue
Mobilität anpassen? Hier kann Deutschland lernen, warum es nicht
reicht, die Fahrradwege breiter zu machen. (14:00) Und: Christoph
Drösser untersucht in seiner unmöglichen Kolumne eine magische
Eigenschaft von Fahrrädern, die die Wissenschaft bis heute vor ein
Rätsel stellt. (23:35) Shownotes: Links und Studien zum E-Bike-Boom
und zur niederländischen Radverkehrsplanung finden Sie hier:
https://www.zeit.de/zeit-wissen/2023/01/quellen#autobahn-fuer-e-bikes
Das ZEIT-WISSEN-Interview mit der Gender Planerin Eva Kail lesen
Sie hier:
https://www.zeit.de/zeit-wissen/2022/04/stadtplanung-menschen-frauen-maenner
Auf dem Creative Bureaucracy Forum in Wien hat Eva Kail einen
Vortrag zum Gender Planning gehalten:
https://creativebureaucracy.org/discover/videos/stadt-fair-teilen-gender-planning-als-strategischer-ansatz/
Im Podcast "Stadt.Raum.Frau*" spricht Friederike Landau-Donnelly
mit Architektinnen, Wissenschaftlerinnen und Aktivistinnen über
feministische Architektur: https://stadt-raum-frau.podigee.io/ Eine
kostenlose Probeausgabe des ZEIT-WISSEN-Magazins erhalten Sie unter
http://www.zeit.de/wissen-podcast. Dort sehen Sie auch die
Topstorys der aktuellen Ausgabe. Wir freuen uns über Kritik, Lob
und Themenwünsche an redaktion@zeit-wissen.de.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: