Ukraine-Update: Was den Krieg entscheiden wird

Ukraine-Update: Was den Krieg entscheiden wird

Wer hält im russischen Angriffskrieg länger durch? Welche Strategie verfolgt Russland, und welche Unterstützung braucht die Ukraine jetzt dringend?
30 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Nachrichten-Podcast vom STANDARD.

Beschreibung

vor 3 Wochen
Die russische Invasion in der Ukraine hat sich zu einem
Abnützungskrieg entwickelt. Welche der beiden Parteien hält länger
durch? Wer hat genügend Waffen? Und wie lange spielt die
Bevölkerung noch mit? Oberst Markus Reisner vom österreichischen
Bundesheer spricht heute darüber, wie nicht nur Russland, sondern
auch der Westen die ukrainischen Streitkräfte anfangs so
unterschätzen konnte und warum die Ukraine jetzt mehr denn je auf
Unterstützung von außerhalb angewiesen ist. Wir fragen nach, welche
Strategie Russland im neuen Jahr fährt und warum eine mögliche
Einnahme der Stadt Bachmut entscheidend für den Kriegsverlauf sein
könnte. STANDARD-Ukraine-Korrespondentin Daniela Prugger spricht
außerdem darüber, wie es den Menschen in der Ukraine nach knapp
einem Jahr im Ausnahmezustand geht und wie der Winter der
kriegsgebeutelten Bevölkerung zu schaffen macht. **Hat Ihnen dieser
Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere
Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in
Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier:
[abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: